AED beim VFR Clubhaus installiert

Beitrag teilen

Weiterer AED in Bischweier installiert

Seit dem 17.05.2021 ist nun auch ein AED-Gerät am Winkelberg verfügbar. Die Anschaffung erfolgte bereits im vergangenen Jahr und bisher lagerte das Gerät im Clubhaus. Im Zuge der aktuellen Umbaumaßnahmen beim VFR Bischweier konnte nun die Halterung im Aufgang zum Clubhaus angebracht werden. Das Gerät hängt dort vor Wind und Wetter geschützt und ist frei zugänglich und somit im Notfall für jedermann erreichbar. Beim Öffnen der Abdeckung gibt die Halterung automatisch einen Signalton ab. 

Die Anschaffung erfolgte durch die Gemeinschaft der örtlichen Vereine aus den Erlösen des Festes anlässlich der 775 Jahrfeier und wurde zudem durch die ProCent Aktion des Daimler Werkes Gaggenau gefördert. Im Auftrag der Gemeinschaft der örtlichen Vereine hat der DRK OV Bischweier die Anschaffung vorgenommen und wird sobald es die Pandemielage zu lässt Freiwillige Helfer für die Anwendung schulen. 

Das Gerät selbst kann von jedem einfach bedient werden und sollte bei einem Herz-Kreislaufstillstand schnell angewendet werden. Der Helfer muss hierzu die Herz-Lungen-Wiederbelebung beherrschen, diese wird in jedem Rotkreuzkurs gelehrt.

Ein weiteres Gerät wird demnächst beim Tennisclub angebracht werden, ebenso finden sich Geräte in der Sporthalle, in der Markthalle und bei der Sparkasse.

AED am Treppenaufgang zum Clubhaus