Meldungen

Beitrag teilen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Neues Garagentor für unsere angemietete Garage

vor 2 Wochen haben wir unsere angemietete Garage ausgeräumt, da der Besitzer neue, elektrische Tore anbringen wollte. Dazu musste die gesamte Garage und das Material zwischengelagert werden. Dies konnten wir in glücklicher Weise alles in unsere Einsatzgarage bringen. Ein Fahrzeug wird daher im Freien "zwischengelagert". Gestern war es dann soweit, die neuen Tore wurden installiert, Bilder dazu folgen noch. Nächste Woche werden wir dann wieder einziehen und die Gelegenheit nutzen das Material zu prüfen und zu inventarisieren. Das sind z.B. Bierbänke, Zelte, Pavillions, Stehtische, Stromaggregat für Katastrophenschutz und natürlich das ganze Material für unser Maifest.


Um die Abstandsregeln einzuhalten, arbeiten wir alleine oder maximal mit 2 Helfern aus einem Hausstand oder entsprechend mit MNS

Umbau Garage 1

Wolke - Merkhilfe zum Fahrzeugcheck

Fahrzeugcheck im Dienstabend

Im letzten Dienstabend haben wir unseren Vito gecheckt. Unser Technik & Sicherheitsausbilder erklärte zuerst im Rahmen der "Wolke" wie man einen Fahrzeugcheck strukturiert angeht. Nach der theoretischen Einweisung ging es dann an die Praxis, dabei lernt man zusätzlich das Fahrzeug besser kennen, Reifendruck prüfen, Reifenprofil messen, Ölstand messen oder das Wischwasser für die Scheibenwischanlage prüfen - um nur einige Punkte zu nennen.

20201005 200137

20201005 202452

20201005 201159

20201005 201232

 

03.10.2020 Einsatzalarm Fachgruppe IuK/ELW

Im Rahmen der Fachgruppe IuK/ELW war am 03.10.2020 ein Mitglied unserer Bereitschaft unterwegs zu einer Suchaktion, kurz nach dem Ausrücken kam die Information, dass das vermisste Mädchen gefunden wurde und die Einsatzfahrt konnte abgebrochen werden. 

 

Vorstellung des DRK OV im Gemeinderat

In der Gemeinderatssitzung am 01.10.2020 wurde uns die Möglichkeit gegeben den DRK OV Bischweier dem Gemeinderat und den Bürgern in der öffentlichen Sitzung kurz vorzustellen. Hintergrund ist der geplante Neubau einer Garage für das DRK. David Kasprowsky (Bereitschaftsleiter) und Michael Schneider (Vorsitzender) hatten hierfür eine kurze Präsentation erstellt mit den wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten rund um den Ortsverein und die Helfer vor Ort Gruppe. In den 10 Minuten haben wir versucht möglichst viele Infos rüber zu bringen, was gar nicht so einfach war , bei der Komplexität unserer Tätigkeiten. Die Präsentation kam sehr gut an und für den ein oder anderen waren sicherlich neue Informationen dabei.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Gemeinderat und die Gemeinde Bischweier für die Unterstützung und die Möglichkeit uns hier präsentierenzu dürfen!